Ein Abenteuer, das nicht jeder schafft.
Burgen erklettern am Mittelrhein
Mittelalterliches Spectaculum in Oberwesel
Ziegen am Mittelrhein
Wandern am Mittelrhein
Genuß am Mittelrhein

Über die Region Mittelrhein

Schifffahrt und Burgen am Mittelrhein

Zwischen Hunsrück und Westerwald und von Bingen/Rüdesheim bis Bonn erstreckt sich die Region Mittelrhein mit ihren steilen Weinbergen, wunderbaren Burgen und Schlössern, urwaldähnlichen Waldgebieten und mittelalterlichen Städtchen.

Erlebnisreich ist diese Region, die mit ihrem Makroklima und verhältnismäßig vielen Sonnenstunden ein ähnliches Klima wie im französischen Burgund aufweist. Dieses Klima wussten schon die Römer für sich zu nutzen und begannen mit dem Weinbau. Die heutigen Weine der hiesigen Winzer sind hervorragend und erreichen geprüfte und besiegelte Spitzenqualität. Besucher der Region sind herzlich zu den Weinproben der Winzer eingeladen.

Die Weinberge laden aber nicht nur zu einer Weinprobe bei den Winzern oder in den Straußenwirtschaften ein. Sie bieten auch Gelegenheit für eine kleine Wandertour. Wer aktiver ist, der kann auf den beiden großen Fernwanderwegen Rheinsteig und Rheinburgenweg wunderbare Ausblicke auf das Tal und seine Burgen genießen. Aber auch Radfahrer sind willkommen, denn egal ob mit der Familie gemütlich am Fluss entlang oder mit dem Mountainbike downhill durch den Hunsrück, Sie kommen bestimmt auf Ihre Kosten. Darüber hinaus lässt sich hier auch prima golfen oder Segway-fahren.

Gerade auch für Familien ist der Mittelrhein ein attraktiver Urlaubsort. 40 Burgen und Schlösser warten darauf, von kleinen und großen Rittern und Burgfräuleins entdeckt zu werden. Nicht alle Burgen sind öffentlich zugänglich, die meisten aber können besucht werden. Und es lohnt sich! Dazu bietet es sich an, mit dem Schiff den Rhein hoch- und runter zu schippern und dabei die gewaltigen Felsen und die vielen kleinen Städtchen zu betrachten. Auf dem Loreley-Felsen kann man sich im Übrigen nicht nur über die Region und über die Geschichte zur Loreley informieren, sondern auch Spaß für die ganze Familie mit der Sommerrodelbahn erleben.

Die Freilichtbühne auf dem Loreley-Felsen ist eines der Top-Kulturerlebnisse am Mittelrhein. Stimmungsvolle Konzerte mit großen Namen, die von Xavier Naidoo über Peter Maffey bis Placido Domingo reichen, sorgen hier für ein ganz außergewöhnliches Erlebnis. Neben den Burgen lohnt sich für Kulturinteressierte auch immer ein Spaziergang durch die vielen, zum Teil noch sehr mittelalterlichen Städtchen mit ihren Kirchen, Museen und Fachwerkhäusern.

Die Hoteliers und Gastronomen vom Mittelrhein laden Sie darüber hinaus gerne zu genussreichen Urlaubstagen ein. Auch hier findet sich für jeden Geldbeutel das Passende. Schmucke kleine Ferienwohnungen, familienfreundliche Bauernhöfe und Hotels, attraktiv gelegene Campingplätze, Schlosshotel oder Pension - die Auswahl ist bei den Übernachtungsmöglichkeiten ebenso groß wie bei den Restaurants, die von Sterneküche bis bodenständig-traditionell für jeden Gaumen etwas anbieten.

Besuchen Sie den Mittelrhein und seien Sie fasziniert von der Schönheit und Vielfältigkeit dieser Region!

Das

Rheinleuchten

am Mittelrhein ist eine neue Iluminationsveranstaltung im Welterbetal. Rheinleuchten wird ähnlich wie die Luminale mit Licht-Installation im Mittelrheintal die Sehendwürdigkeiten, Felsen, Burgen und Klöster in Licht-Szenen setzen.Das Asbach-Gelände in Rüdesheim, die Burg Rheinfels in Sankt Goar und die Festung Ehrenbreitstein werden beim Rheinleuchten 2014 beleuchtet.Rheinleuchten 2014, vom 12. bis 21. April 2014, vom Einbruch der Dunkelheit bis 24 Uhr, 6€ pro Spielort, Kombi-Karte 12 €

What's Hot

Rheinleuchten und Festungsleuchten setzen Burgen in Szene
Ausflugstipp: Hochwildschutzpark Hunsrück bei Rheinböllen

 

 

Konzerte Freilichtbühne Loreley 2014

    

Auftakt der Mittelrhein Momente auf Romantik Hotel Schloss Rheinfels

 

 

Jahreszeiten

Frühling

Frühling
Frühling am Mittelrhein

 

 

Sommer

Sommer
Sommer am Mittelrhein

 

 

Herbst

Herbst
Herbst am Mittelrhein

 

 

Winter

Winter
Winter am Mittelrhein